• Ihr Warenkorb

Bull

SEIDE P*S

HB Nummer 866176
DE 09 58233118
04.12.2022
Züchter: Brandl, Dorfen
BK: A2A2
KK: AA
ET
SEIDE_PS_866176_BGT.jpg
Typ:
S
A
R
Abstammung
SPUTNIK
AT 65 3730 974
SPARTACUS
SEHRGUT
Susi VARTA
SCHNEEWITT
2585 Pp*
DE 09 56432585
VALTRA VOTARY
BW1092 VILLEROY
PRIMAVERA

Milch

129 82%
Milch kg+1328
Fett %-0,15
Eiweiss %-0,08

Fleisch

122 70%
Nettozunahmen
119 71%
Ausschlachtung
117 71%
Handelsklasse
114 69%

Fitness

122 78%
Nutzungsdauer
118 66%
Persistenz
96 73%
Fruchtbarkeit
117 66%
Eutergesundheit
113 79%
Zellzahl
113 74%
Melkbarkeit
97 81%
Kalbeverlauf pat.
108 79%
Leistungssteig.
100 69%
Vitalitätswert
110 70%
Kalbeverlauf mat.
110 73%
Befruchtung
ÖZW
137 79%
Melkverhalten
99 57%
Klauengesundheit
93 65%
GZW
145 73%
MW
129 82%
FW
122 70%
FIT
122 78%
Exterieur Töchter: 0
Rahmen 107
Bemuskelung 97
Fundament 104
Euter 117
Kreuzhöhe 107
Körperlänge 110
Hüftbreite 109
Rumpftiefe 99
Beckenneigung 99
Sprg.Winkelung 112
Sprg.auspräg. 107
Fessel 95
Trachten 105
Voreuterlänge 113
Sch.euterlänge 105
Voreuteraufhängung 103
Zentralband 106
Euterboden 105
Strichlänge 103
Strichdicke 93
Strichplatz.vorne 109
Strichplatz. hi. 107
Str.Stellung hinten 107
Euterreinheit 101
Der euterstarke hornlose Sputnik-Sohn Seide P*S bleibt einem aufgrund seines Phänotyps in Erinnerung. Wenn man einen Blick ins Pedigree des Stieres wirft, findet man dort bekannte Nachkommengeprüfte Vererber wie Sehrgut oder Villeroy. Der Bulle verspricht funktionale Euter mit gleichzeitig tendenziell längeren Strichen. Mit seiner guten Nutzungsdauer gepaart mit einem top Fruchtbarkeitswert sowie einem positiven Eutergesundheitswert kann der genomische Jungvererber auch in Bezug auf die Nachhaltigkeit punkten.