A2-Bullen
Witkop_868577_PB.JPG
GZW
135 67%
MW
115 72%
HKL
119 68%
FIT
119 70%

WITKOP

868577
DE 09 53308732
26.05.2018
Züchter: Niedermaier Johann, Pittenhart
Gen. Besonderheit MSC
BK: A2A2
KK: AB
Abstammung
Linie: Horex
WISCONA
DE 09 47520987
WILLE
WINNIPEG
JANA RUAP
JULE
GINSTER
DE 09 51240511
2/305 10.332 4,54 3,70
HL 1. 10.332 4,54 3,70
REUMUT RAUFBOLD
DIANA RUMGO
DIANA

Milch

115 72%
Milch kg+493
Fett %-0,06
Fett kg+15
Eiweiss %+0,10
Eiweiss kg+25

Fleisch

124 66%
Nettozunahmen
118 70%
Ausschlachtung
118 63%
Handelsklasse
119 68%

Fitness

119 70%
Nutzungsdauer
119 70%
Persistenz
108 72%
Fruchtbarkeit
101 52%
Eutergesundheit
114 73%
Zellzahl
110 70%
Melkbarkeit
107 71%
Kalbeverlauf pat.
103 63%
Leistungssteig.
100 72%
Vitalitätswert
118 58%
Kalbeverlauf mat.
108 58%
Befruchtung
ÖZW
134 75%
Exterieur Töchter: 0
Rahmen 92
Bemuskelung 105
Fundament 106
Euter 126
Kreuzhöhe 90
Körperlänge 101
Hüftbreite 99
Rumpftiefe 89
Beckenneigung 85
Sprg.Winkelung 107
Sprg.auspräg. 96
Fessel 102
Trachten 111
Voreuterlänge 107
Sch.euterlänge 95
Voreuteraufhängung 116
Zentralband 104
Euterboden 116
Strichlänge 91
Strichdicke 88
Strichplatz.vorne 124
Strichplatz. hi. 111
Str.Stellung hinten 109
Euterreinheit 106
Rahmen
Bemuskelung
Fundament
Euter
Milch kg
Fett %
Eiweiss %
Melkbarkeit
Kalbinnen
Witkop ist einer von wenigen Wiscona Söhnen welche den Weg an die Besamungsstationen gefunden haben. Mit sehr hohem GZW enspricht der Bulle den Anforderungen an die Rinderhalter der Zukunft um beste Doppelnutzungsgenetik weiterzuentwickeln. Mittelrahmige Kühe bei guter Besmuskelung, sowie sehr guten Fundamenten bei bester Euterqualität sind Erwartungen die der Bulle WITKOP erfüllen sollte.