calfTYP

calfTYP für beste Kälberqualität

Die gesellschaftlichen Ansprüche an die Rinderhalter steigen und die aktuelle Berichterstattung wird hier den Druck auf die Landwirtschaft weiter erhöhen. Der Typ ist daher nicht nur in den Milchkuhherden entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg, sondern wird auch in der Kälbervermarktung zunehmend nachgefragt.

Die Bayern-Genetik hat deshalb den „calfTYP“ entwickelt. Damit bieten wir unseren Mitgliedsbetrieben und Kunden ein zusätzliches Instrument zur Bullenauswahl an. Denn neben einem konsequenten Management bei der Aufzucht ist auch die Genetik entscheidend. Für die Kälbervermarktung unserer Betriebe ist es wichtig, dass wir den von den Mastbetrieben gewünschten TYP produzieren: Gesunde, frohwüchsige, sehr gut bemuskelte Kälber mit hervorragenden Masteigenschaften.

Ab sofort wird deshalb in den Vererbungsschwerpunkten (S.??) ein Block mit „calfTYP“ ausgewiesen. Die Bullen in diesem Block stehen speziell für die Verbesserung der Kälberqualitäten sowohl auf der männlichen als auch auf der weiblichen Seite und eigenen sich hervorragend für die Produktion von Mastkälbern. Somit erhalten Sie in kurzer Zeit mehr Geld aus dem Verkauf der Kälber und verbessern damit Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Unsere calfTYP Bullen

Sortierung

Name Vater GZW MW M kg F % E % FW FIT MB ZZ R B F E Horn BK
ETOSCHA EVEREST 133 110 610 -0,22 -0,03 123 119 92 117 112 112 109 118 A2A2
HOCHFELD HUTERA 125 122 1086 -0,10 -0,11 119 97 93 108 103 123 97 95 A1A2
HUTUBI HUTERA 121 116 685 0,00 -0,07 111 104 98 109 92 104 114 105 A1A1
MAHANGO Pp* MUNGO Pp 126 118 909 -0,06 -0,12 111 105 94 107 121 123 108 99 Pp* A1A2
MANDERA MANIGO 122 104 197 -0,03 0,00 110 119 107 119 104 96 136 101 A1A2
MILESTONE Pp* MAHANGO Pp* 122 112 707 -0,06 -0,16 118 107 94 111 119 118 104 110 Pp* A1A2
VELTLINER REUMUT 129 121 439 +0,27 +0,08 123 102 104 109 101 110 96 105 A1A2
VIEHMARKT PP* VOTARY P*S 114 110 547 0,00 -0,14 110 104 91 114 102 121 107 98 PP* A2A2
VIEHSCHEID P*S VOLLGAS P*S 123 121 476 +0,33 +0,01 115 96 113 105 90 101 115 108 P*S A2A2
WALLERPRINZ WALLENSTEIN 114 113 806 -0,31 -0,03 112 98 93 105 104 130 104 107 A1A2