Beta-Kasein A2

SORGHUM

172904
DE 09 45831376
20.07.2011
Breeder: Gruber, Hebertsfelden
BC: A2A2
KC: AA
ET
Allround
Pedigree
Line: Streik
SAMLAND
DE 09 38322620
SAMPRAS
SAMURAI
OLANDA MALHAX
ORCHIDE
DOGMA 8 - 7 - 7 - 7
DE 09 41269805
3/2,6 8.390 3,68 3,39
HL 2011 10.062 3,76 3,33
VANSTEIN RANDY
DOGGE ZAHNER
DOLA

Milk

105 99%
Milk kg+424
Butterfat %-0,24
Butterfat kg-1
Protein %-0,02
Protein kg+13

Beef

117 97%
Daily gain
120 98%
Dressing perc.
119 91%
Carcass grade
105 97%

Fitness

89 95%
Productive life
97 89%
Persistence
91 98%
Fertility
86 91%
Udder health
98 96%
Cell count
98 97%
Milkability
90 97%
Calving ease pat.
107 98%
Prod. increase
102 98%
Vitality
92 92%
Calving ease mat.
100 94%
Insemination
BIO
101 96%
TMI
102 95%
MI
105 99%
CG
105 97%
FIT
89 95%
Type traits Daughters: 84
Body 104
Muscularity 107
Feet & Legs 101
Udder 101
Cross Height 104
Body Length 108
Hip Width 106
Body Depth 102
Pelvic Angle 76
Hock Angularity 92
Hock Development 102
Pastern 97
Hoof Height 97
Fore Udder Length 90
Rear Udder Length 94
Att.of Fore Udder 91
Suspensory Ligament 102
Udder Height 113
Teat Length 106
Teat Thickness 112
Teat placement (front) 105
Teat placement (rear) 99
Teat direction (rear) 94
Udder Purity 107
Als Sorghumhirsen werden die Arten der Gattung Sorghum aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) bezeichnet, die ursprünglich aus Ostafrika stammen und an heißes und trockenes Klima angepasst sind. Zunehmende Bedeutung haben Sorghumhirsen als nachwachsende Rohstoffe. Spätestens seit der verstärkten Nutzung von Energiepflanzen zur Produktion von Biogas auf landwirtschaftlichen Nutzflächen sind der Bekanntheitsgrad und die Verbreitung von Sorghum auch in unseren Breiten gestiegen. Unser Bulle Sorghum stammt aus der Kombination von Samland, Vanstein und einer Zahner-Tochter aus dem Prüfeinsatz, die nach wie vor im Züchterstall steht und sich bei hoher Leistung noch immer bester Gesundheit erfreut. Dadurch scheint auch der Bulle Sorghum eine hervorragende Alternative zu sein und für Milchviehhalter besteht nun auch die Möglichkeit, Sorghum in ihrer Herde einzusetzen.